Schnellestrich SE24


Artikelnummer: 544

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Hersteller: Murexin
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Inhalt: 25 Kilogramm

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Schnellestrich SE24 "

Werksgemischter, universell einsetzbarer Trockenmörtel für die Estrichherstellung. Händisch oder maschinell verarbeitbar.Kann als schwimmender, gleitender oder als Verbundestrich eingebracht werden und ist ohne weitere Zusätze als Heizestrich geeignet.Estrich mit hoher Frühfestigkeit und extrem geringer Rückfeuchtung, welcher auch für Feuchträume (Badezimmer, Duschen usw.) und für den Außenbereich (Balkone, Terrassen) geeignet ist, jedoch nicht für anhaltende sehr hohe Wasserbelastung (Schwimmbecken und -umgänge, Dusch- und Waschanlagen, gewerbliche Großküchen, Wasserbehälter usw.).


Anmischen: Mittels langsam laufendem Rührwerk homogen und knollenfrei anmischen. Der Schnellestrich kann auch mittels Freifall-, Durchlauf- oder Zwangsmischer angemischt werden.

 

Verarbeiten: Verarbeitung als Verbundestrich:Den frischen Mörtel auf die gerade noch feuchte Haftbrücke (nass in nass) aufbringen. Als Grundierung empfehlen wir unsere Murexin Haftschlämme Repol HS 1.

Nachbehandlung:Zu rasche Austrocknung ist durch entsprechende Maßnahmen (z.B. abdecken) zu verhindern.Werkzeug nach Gebrauch mit Wasser reinigen.

 

Geeignete Untergründe:

Beton

Zementestrich

Anhydritestrich

Gussasphalt

Gipsputz

Kalkzementputz

Mauerwerk

Gipskartonplatte, Gipsbauplatte

schalglatter Beton

Porenbeton

Holzwerkstoffe

 

Nicht geeignet: auf Holz, Kunstoff, Metall

Der Untergrund muss trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett,Trennmitteln und losen Teilen sein und den geltenden technischen nationalen und europäischen Richtlinien,Normen sowie den "Allgemein anerkannten Regeln des Fachs" entsprechen.

 

Eigenschaften:

Technische Daten:

Verlegereife nach ca. 24 Std.
Druckfestigkeit (nach 28d) ca. 30 N/mm²
Biegezugfestigkeit (nach 28d) ca. 6 N/mm²
Größtkorn 4 - 8 mm
Verbrauch ca. 20 kg/m²/cm
begehbar nach ca. 18 Std.
Verarbeitungszeit ca. 45 Min.
Wasserbedarf 2 l / 25 kg
CM-Wert Bei einer Dicke von 5 cm und normalen klimatischen Verhältnissen wird üblicherweise nach 24 Stunden ein CM-Wert < 2,0 % erreicht.