Murexin Sanitärsilikon SIL 65


Artikelnummer: 568

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Hersteller: Murexin
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Inhalt: 1 Stück

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Murexin Sanitärsilikon SIL 65 "

Einkomponentiger, lösungsmittelfreier, UV-, alterungs- und witterungsbeständiger, wasserdichter, farbstabiler, elastischer Dichtstoff auf sauer vernetzender Silikonbasis mit guter chemischer Beständigkeit.Im Innen- und Außenbereich zum Verschließen von Dehnfugen, Wand- und Bodenichsen in keramischen Belägen wie zum Beispiel in Sanitär-, sowie Küchenbereichen und Feuchträumen, sowie zum Verschließenvon Fugen zwischen Fliesenbelag und Fremdmaterialien (Beständigkeit bezüglich Acetat-System vorausgesetzt) wie zum Beispiel Badewannen und Türstöcken.

Lagerung: Frostfrei, kühl und trocken auf Holzrost im unangebrochenen Originalgebinde lagerfähig:540 Tage

Empfohlenes Werkzeug: KartuschenpresseUntergrundvorbehandlung:Entfernen von Mörtelresten aus der Fuge, Fugen auskratzen. Fugenränder sind mit Klebestreifen abzudecken. Tiefe Fugen sind mit einer unverrottbaren und nicht wassersaugenden Polyethylen Rundschnur vorzufüllen. Eine Anhaftung der elastischen Fugenmasse am Boden des Fugenraumes (Dreiflankenhaftung) ist grundsätzlich zu vermeiden, denn auftretende Bewegungen lassen sich grundsätzlich nur mit einerZweiflankenhaftung in Verbindung mit dem genannten elastischen Hinterfüllmaterial schadlos aufnehmen.Der Untergrund ist auf eine Verwendung von geeigneten Grundierungen bzw. Primer zu prüfen. Bei Acrylbadewannen o.Ä. ist der Primer PU 150 zu verwenden.

Verarbeiten: Zuerst ist die Plastikdüse abzuschrauben und das obere Stück des Gewindekonus abzuschneiden. Die Düsewird je nach Fugenbreite abgeschnitten. Mit einer Kartuschenpresse den elastischen Dichtstoff in die Fugegleichmäßig und blasenfrei einbringen. Bei der Nacharbeit ist ein guter Kontakt mit den Haftflächen/Fugenflanken sicherzustellen. Anschließend die Fuge mit Murexin Universalglätter UG 1 nachbearbeiten.

Geeignete Untergründe:

Beton

Zementestrich

Anhydritestrich

Gipsputz

Kalkzementputz

Mauerwerk

Gipskartonplatte, Gipsbauplatte

schalglatter Beton

Porenbeton

Holzwerkstoffe

Weiters geeignet für Aluminium eloxiert, glasierte Fliesen, Keramik, Glas, Kacheln, vieleKunststoffe, Porzellan, Emaille, korrosionsgeschützte Metalle,...

Der Untergrund muss trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett,Trennmitteln und losen Teilen sein und den geltenden technischen nationalen und europäischen Richtlinien,Normen sowie den "Allgemein anerkannten Regeln des Fachs" entsprechen.

Eigenschaften:

Technische Daten:

Farbe 17 Farben zuzüglich transparent, siehe Farbmustertafel
Verbrauch 1 Kartusche reicht für ca. 10 lfm bei 5 mm Fugenbreite
belastbar nach ca. 2 - 3 Tagen
Hautbildung nach ca. 10 Min.
Verarbeitungstemperatur +5°C bis +35°C
zulässige Gesamtverformung 25 %
Brandverhalten nach EN 13501-1 Klasse E
Temperaturbeständigkeit von -40°C bis +200°C