Murexin - Nivelliermasse Maximo M61 Selbstverlaufende Spezialspachtelmasse 13kg

✔ staubreduziert

✔ hohe Ergiebigkeit

✔ hohe Saugfähigkeit

✔ einfache und schnelle Verarbeitung

✔ spannungsabbauend


Artikelnummer: 897

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Hersteller: Murexin
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Inhalt: 13 Kilogramm

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Murexin - Nivelliermasse Maximo M61 "

Selbstverlaufende Spezialspachtelmasse mit höherer Ergiebigkeit und höherer Saugfähigkeit. Sehr emissionsarm, Trocknung durch Hydratation. Um 27 % höhere Ergiebigkeit! Nur im Innenbereich, zur Herstellung planebener Unterböden mit hoher Saugfähigkeit in Schichtdicken bis 15mm vor der Verlegung von Bodenbelägen und Parkett. Speziell geeignet bei Fußbodenheizung, da eine Energieersparnis bis zu 12 % möglich ist, und für die Verlegung von Kautschuk und Polyolefinbeläge wo eine hohe Saugfähigkeit der Nivelliermasse erforderlich ist.

Lagerung

Frostfrei, kühl und trocken auf Holzrost im unangebrochenen Originalgebinde lagerfähig:180 Tage

Empfohlenes Werkzeug

Langsam laufendes elektrisches Rührwerk, geeignetes Mischgefäß, Traufel, Glättkelle, Spachtel.

Anmischen

In einem sauberen Mischgefäß durch Einrühren mittels langsam laufendem Rührwerk homogen und knollenfrei anmischen (Mischzeit ca. 4 Minuten). Mischungsverhältnis:ca. 4 Liter Wasser (entspricht ca. 0,30 l/kg)je 13 kg Murexin MAXIMO M 61.

Verarbeiten

Die frische Spachtelmasse möglichst in einem Arbeitsgang bis zur gewünschten Schichtstärke (max. 15 mm) auf den Untergrund gießen und gleichmäßig verteilen. Bei mehrschichtigem Auftrag ist mit Murexin VORANSTRICH D 1, TIEFENGRUND D 7 oder SPEZIAL HAFTGRUND DX 9 vorzustreichen. Schichtdicke auf mit Murexin DX 9 grundierten, nicht-saugfähigen Untergründen max. 10 mm. Bei höheren Schichtstärken und nicht saugenden Untergründen sind die längeren Trocknungszeiten zu beachten! Trocknungszeit ca. 6 - 8 Stunden je mm Schichtstärke und saugfähigem Untergrund. NIVELLIERMASSE MAXIMO M 61 ist pumpfähig und zum Rakeln geeignet. Optimale Verarbeitungstemperatur: 16 - 22°CMindestschichtdicke unter Parkett: 3 mm

Nachbehandlung

Zu rasche Austrocknung der frischen Nivelliermasse ist durch entsprechende Maßnahmen zu verhindern.

Geeignete Untergründe:

bauübliche mineralischen Untergründe

Zementestriche und Betonböden

Trockenestrichelemente auf Zementbasis

Der Untergrund muss trocken, frostfrei, fest, tragfähig, formstabil und frei von Staub, Schmutz, Öl, Fett, Trennmitteln und losen Teilen sein und den geltenden technischen nationalen und europäischen Richtlinien, Normen sowie den "Allgemein anerkannten Regeln des Fachs" entsprechen.

 

 

 

Eigenschaften:

Technische Daten:

Begehbarkeit

nach 2 - 4 S

Verlegereife

nach ca. 12 - 24 Std.

Verbrauch

ca. 1,1 kg/m² je mm Schichtdicke

Schichtdicke

max. 15 mm

Verarbeitungszeit

ca. 20 Min.

Wasserbedarf

ca. 0,3 l/kg (= 4,0 l / 13 kg Sack)