Dichtbahn zum Abdichten von Bädern, 5m² / 10m² / 15m² / 20m² / 30m²

INSTALLATION - Die Bahn lässt sich leicht verarbeiten und wird zum Abdichten unter Fliesen und Bodenbelägen verwendet

INNENBEREICH - Die Abdichtung geprüft für Nassbereiche wie Duschen, Bäder und Küchen nach Beanspruchungsklassen A und C

AUßENBEREICH - Die Bahn auch für Einsatzbereiche wie z.B. Terrassen, Balkon, Laubengänge unter keramischen Belägen gemäß DIN 18531 


Artikelnummer: 505

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Hersteller: BH BAUHANDEL24
Sofort versandfertig, Lieferzeit 48h

Inhalt: 30

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktinformationen "Dichtbahn zum Abdichten von Bädern, 5m² / 10m² / 15m² / 20m² / 30m² "

Bauhandel24 Dichtbahn

Eigenschaften:

Beidseitig vliesbeschichtete, hoch reißfeste sowie wasserdampfbremsende Abdichtungsbahn mit guter Verbundhaftung zu zementären Dünnbettmörteln und flüssigen Verbundabdichtungen. Die Bahn lässt sich leicht verarbeiten und ist besonders als schnelle Abdichtungsmaßnahme geeignet. Eine Alterungs- und Alkalibeständigkeit ist gegeben.

 

Anwendungsgebiet:

Zur Abdichtung unter keramischen Belägen für W0-I bis W2-I nach DIN 18534 und entpsrechend den Beanspruchungsklassen A und C gemäß den Prüfgrundsätzen. Als Dichtbahn auf Terrassen, Balkonen, Loggien und Laubengängen unter keramischen Belägen gemäß DIN 18531 als Sonderkonstruktion.

 

Verarbeitung:

Die benötigten Bahnen werden zuvor mit einer Schere oder einem Messer zugeschnitten. Mit einer 4mm Zahnung wird die Fläche mit einem Fliesenkleber aufgezogen, in das Frische Klebett die Bahn eingelegt und mit einem Glätter vollflächig angedrückt. Die Stoßbereiche können 5cm überlappt werden oder mit einem BH24 Dichtband überklebt werden. Bei einer Überlappung ist wichtig, dass die 5cm eingehalten werden. Die Rohrausschnitte können Sie dann mit einer BH24 Dichtmanschette überkleben.

 

Verarbeitungshinweis:

Die benötigten Bahnen werden von der Verarbeitung mit einem Messer oder Schere zugeschnitten. Mit einer 4mm Zahnung wird der flexible Dünnbettmörtel aufgezogen. Die Bahn wird dann anschließend in das frische Mörtelbett einlegen und mit einem Glätter vollflächig angedrückt. Eine überlappung von mind. 5cm ist einzuhalten. Die Oberflächen müssen trocken, frei von Staub, Schmutz, Öl, Wachs, Oxiden, Trennmitteln und anderen Verunreinigungen sein.

Eigenschaften:

Technische Daten: